Tandem-Vortrag "Leichte Sprache"

Auftrag: Einführung in das Thema "Leichte Sprache"

Produkt: Tandem-Vortrag

Auftraggeber: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandesburg, Potsdam

Zeitraum: 2. September 2015

Zu den rund 20 Teilnehmenden gehörten die kommunalen Behindertenbeauftragten sowie der Behindertenbeauftragte des Landes Brandenburg, Jürgen Dusel.

In unserem zweieinhalbstündigen Vortrag sprachen wir über Ursprung und Entwicklung der Leichten Sprache, über rechtliche Grundlagen und typische Anwendungsbereiche. Anhand einer Produktschau stellten wir ausgewählte Kriterien zur barrierefreien Aufbereitung von Informationen in Leichter Sprache vor.

Referenten: Diplom-Pädagoge Andreas Wessel, Prüfgruppenexperte Benjamin Buley