Special Olympics Orientierungssystem

Auftrag: Entwicklung eines Orientierungssystems für Sportveranstaltungen

Produkt: Gesamtkonzept und Beschilderung der Nationalen Sommerspiele 2018 Kiel

Auftraggeber: Special Olympics Deutschland e.V. (SOD)

Fertigstellung: Mai 2018

Special Olympics Kiel 2018

Das umfangreiche Konzept für flexibel einsetzbare Beschilderungs- und Werbeelemente wurde anhand von 1:1-Modellen und Ortsbegehungen entwickelt. Prüfgruppen testeten im Vorfeld Schriftvarianten, Begriffe und ihre Anwendungen im Raum.

Das Orientierungssystem wurde erstmals bei den Nationalen Sommerspielen vom 14. bis 18. Mai 2018 in Kiel eingesetzt und durch 13.000 Teilnehmer*innen praktisch erprobt. Die Sommerspiele boten Wettbewerbe in 19 Sommer-Sportarten sowie ein wettbewerbsfreies Angebot an 20 Veranstaltungsstätten.

Das Konzept soll für weitere Sportveranstaltungen in andere Größenordnungen und Formate übertragen und weiterentwickelt werden.

Entwicklung und Layout: Sophie Alex