Leichte Sprache im Tourismus

 

Auftrag: Workshop im Müritzeum, Waren (Müritz)

Auftraggeber: Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte

Datum: April 2012

 

Barrierefreier Tourismus für ALLE im Land der tausend Seen: Der Tourismusverband möchte die Vorteile der Leichten Sprache für Menschen mit Lernschwierigkeiten, aber auch für Kinder, ältere Menschen und Gäste aus dem Ausland deutlich machen.

Jana Höftmann, Marketing-Fachfrau und Projektleiterin von capito Berlin, führte den Workshop für touristische Anbieter – Hoteliers, Gastronomen und Freizeitveranstalter der Region – durch.

Lesen Sie hier einen Presseartikel pdf 454 kb zum Workshop im AnzeigenKurier Uckermark vom 25.04.2012
Einen weiteren Beitrag pdf 174 kB veröffentlichte Hallo Nachbar Waren in der Ausgabe 17. KW 2012.