Gundula Krause – Gel(i)ebtes Leben

Auftrag: Veranstaltung in der "Kultur im Kleisthaus" Berlin

Produkt: Leicht verständliches Grußwort für den Ausstellungskatalog

Auftraggeber: Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen

Zeitraum: April 2015

Kleisthaus Gundula Krause

Das Kleisthaus zeigt Arbeiten der Fotografin Gundula Krause, in denen sie ältere Frauen und Männer mit einer so genannten geistigen Behinderung porträtiert hat. Wir übertrugen das Grußwort der Bundesbeauftragten Verena Bentele in Leichte Sprache.

Text in Leichter Sprache: Jana Höftmann
Fotografie: Gundula Krause