Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde

 

Auftrag: Gestaltungswettbewerb – Bekanntmachung für das Bewerberverfahren. Übersetzung in Leichte Sprache: Text für eine Website und als barrierefreie PDF-Datei.

Auftraggeber: Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten und
Dorothea Strube – Kunstvermittlung

Datum: März 2012

 

Diese Ausschreibung ist der erste Schritt eines mehrstufigen Bewerbungsverfahren für einen Gestaltungswettbewerb. Gesucht werden professionelle Arbeitsgemeinschaften aus Gestaltern, Künstlern und Landschaftsarchitekten.

Die Ausschreibung wurde in leichte Sprache übertragen, damit auch Menschen mit Lernschwierigkeiten die Entwicklung des Gedenk- und Informationsortes auf dem Gelände der Tiergartenstraße 4 verfolgen und sich so an Entscheidungsprozessen beteiligen können.

Link zur Website der Ausschreibung

Link zum Beitrag im Blog Gedenkort T4